Vereinsgeschichte

 

1947 Vereinsgründung. 34 Gartenfreunde gründen im Gasthaus “Zum Martinstor” den Kleingartenverein.
Zu dieser Zeit sind die bestehenden Kleingärten über Ladenburg verstreut; die Gärten sind von den Pächtern direkt bei der Stadt, bzw. den jeweiligen Besitzern der Grundstücke gepachtet. Die heutige Anlage Weinheimer Weg wurde 1942 mit jeweils rund 150qm großen Grundstücken gegründet.
Die starke Nachfrage nach Gärten zu dieser Zeit ist geprägt von den Versorgungsengpässen nach dem 2. Weltkrieg
1948 1. Generalversammlung und offizielle Vorstandswahl. Zum ersten 1. Vorsitzenden des Vereins wird Gründungsmitglied Johann Hütter gewählt
20.06.1953 Offizieller Eintrag des Vereins in das Vereinsregister bei Amtsgericht Weinheim
28.09.1953 Abschluss des Pachtvertrages zwischen der Stadt Ladenburg und dem Kleingartenverein als Generalpächter der Gartenanlage “Heddesheimer Weg”.
Diese war von der Stadt angeboten worden, da einerseits die Nachfrage nach Kleingärten mit bestehenden Anlagen nicht mehr zu befriedigen war und andererseits die bisherigen Gärten nahe der heutigen Südstadt und dem Neckarvorland dem damaligen Baugebiet “Südstadt” im Wege waren
1960.. Bau des Vereinshauses incl. der Einrichtung einer Zeltkonstruktion, einer Tanzfläche, einer kleinen Bühne und nicht zu vergessen – einer Toilettenanlage im Heddesheimer Weg
1971 Einweihung des in Gemeinschaftsarbeit mit finanzieller Unterstützung der Stadt errichteten zentralen Kinderspielplatzes im Rahmen des jährlichen Gartenfestes
1976 Erstmalige Bewirtschaftung des Vereinshauses zu Saisonzeiten
1977-1982 Der Zeitraum zwischen Planungsbeginn und Einweihung der neuen Anlage “Aufeld”, die aufgrund der Unterstützung durch die Stadt Ladenburg und großer Eigenleistungen der neuen Gartenpächter realisiert werden konnte
1983 Modernisierung der Anlage Weinheimer Weg mit einer Toilettenanlage
1985 Einrichtung eines 2. Zuganges zur Anlage Heddesheimer Weg nach Realisierung der neuen umgebenden Verkehrsführung.
1992 Nach Abriss der alten Zeltkonstruktion wurde das Gartenfest in die Anlage Aufeld verlegt.
1992-94 Sanierung der Wasserversorgung im Heddesheimer Weg (Pumpe)
1993 Partnerschaft mit dem Kleingartenverein “Kirschbaum e.V.”, Chemnitz
2011-12 Erneuerung der Wasserleitungen im Heddesheimer Weg und Verlegung von Stromanschlüssen
2015  Grundlegende Sanierung Toilettenanlage in der Anlage „Heddesheimer Weg“
2017  Schliessung der Anlage „Weinheimer Weg“ / Kündigung Pachtvertrag durch die Stadt Ladenburg